Abschlusskonzert der 1.-3. Klasse

Abschlusskonzert 05

Am Donnerstag, 30. Juni 2011 lud die Unterstufe der Primarschule Dittingen die Bevölkerung zu ihrem Abschlusskonzert ein. Das Publikum strömte in freudiger Erwartung in die Kirche und füllte sie bis auf den letzten Platz. Die Kinder schafften es im Nu, Ihre Freude und Begeisterung für die Musik auf die Zuschauer zu übertragen.

Abschlusskonzert 03

Mit ihren Songs von Andrew Bond, Mani Matter und weiteren bekannten Interpreten sangen sie sich in unsere Herzen. Als auch noch der „Schacher Seppeli“ und „Ewigi Liebi“ ertönten, wurde so manche Träne verstohlen aus den Augen gewischt.

Neben der grossartigen gesanglichen Leistung der Kinder, beeindruckte auch deren musikalische Fähigkeit, die Lieder mit Ukulelen, Blockflöten, Akkordeons, Trommeln und Klavier selber zu begleiten. Die Professionalität der Kinder liess spüren, dass die Musik in ihrem Schulalltag einen festen Platz hat. Locker und mit sicherer Stimme getraute sich fast ein jedes Kind ein Solo zum Besten zu geben. Ein grosses Dankeschön für Ihr Engagement gebührt der Klassenlehrerin Dominique Cueni und dem Akkordeonlehrer Rudi Meier.

Eingesadt: Käthi Bron und Cornelia Jermann

(Erschienen im Wochenblatt am 7. Juli 2011)

Videos