19.06.2017 – 1. Projektwochentag

Nun war es endlich soweit…Heute Morgen begann pünktlich um 08:00 Uhr unsere Projektwoche. Hier ein Einblick in das Morgengeschehen einiger Gruppen…

Gruppe Biber

Bei Frau Bolzern wurden die Biber genau unter die Lupe genommen…

 

Gruppe Experimente

Bei Herrn Emmenegger gab viel zu experimentieren und erforschen…

 

Gruppe Birs

Mit Herrn Schmidli durfte man in die Birs eintauchen…

Gruppe Quelle

Die Bachforellen forschten mit Frau Chevrolet bei einer Quelle…

 

Gruppe Aqua – Viva

Heute durfte die erste Gruppe mit Frau Bron zu Herrn Angelo Bolzern von“ Aqua viva“  auf  Forschertour  an den Finsternaubach gehen.

Als erstes öffneten wir mit kleinen Spielen all unsere 5 Sinne, denn wenn man forschen will, muss man  offene Auge und Ohren haben

Mit Netzen,  Becherlupen  und Bestimmungsbildern ausgerüstet, suchten wir unter den Steinen nach Bachlebewesen.

Wir fanden Feuersalamanderlarven, Bachflohkrebschen, Eintagsfliegenlarven, Köcherfliegenlarven, Plattwürmer und andere Tierchen.

Anhand einer Tafel konnten wir dann bestimmen, dass dies alles Tierchen sind, die in einem gesunden Bach vorkommen.

Leider ging der interessante Morgen viel zu schnell zu Ende.