Ein Einblick in die freiwillige Werkarbeit zweier Mädchen der 5. Klasse

Liebe Leserinnen und Leser

Der Unterricht aus der Ferne hat heute wieder angefangen. Motiviert haben die Kinder der 5. und 6. Klasse in den vergangenen Wochen an der freiwilligen Werkarbeit gefeilt, studiert und ausprobiert.

Da wir ja nicht ins Skilager konnten, haben die Kinder den Auftrag erhalten eine eigene Seilbahn zu konstruieren. Einen Motor und Einzelteile (Zahnräder, Ritzel, Stangen, Batterie, Seilrollen,Hölzer…) haben die Kinder zusammen mit einer Aufgabenstellung erhalten. Das Konstruieren und Zusammenbauen war jedoch Teil der Aufgaben- und Fragestellung.

Nun darf ich Ihnen zwei Videos präsentieren mit einer funktionierenden Seilbahn.

Herzliche Gratulation an die beiden Kinder! Ihr habt das fantastisch gemacht!!!!!!!!!

Liebe Grüsse aus der 5. und 6. Klasse

Dominique Brechbühl